Hochzeit in Österreich

Marlene & Michael

Ein unvergessliches Hochzeitswochenende erlebte in Altaussee Österreich. Bereits die Fahrt vom Salzburger Flughafen Richtung Ausseerland sollte die perfekte Einstimmung auf die nächsten Tage sein: eine wunderschöne Bergkulisse, glasklare Seen und diese gute Luft, die ich in der Stadt so oft vermisse! Am Freitag fand die standesamtliche Trauung statt. Bei herrlichem Sommerwetter war der anschließende Empfang am Altaussee ideal  und die gemütliche (Überraschungs-) Fahrt auf den „Plätten“ , mit ausreichend Sekt & heimischen Kräuterschnaps begleitet von Blasmusik, einfach wunderbar authentisch. Nach ein paar Gläschen Sekt stimmte das Brautpaar zu meiner Freude dem waghalsigen Vorschlag zu auf ein Minipodest mitten im See zu steigen  – was macht man nicht alles fürs Foto – sehr vorbildlich ihr zwei  Zur Belohnung gab es dann auch ein einzigartiges Geschenk der Familie an die beiden: eine eigene Bank am Aussee mit Namen und Hochzeitsdatum.  Auch am Tag der großen Hochzeit stimmte einfach alles: im Oldtimerbus ging es für die Gäste zu der charmanten Dorfkirche. Nach der Zeremonie versammelten sich wieder alle am See und freute mich auf das Portraitshooting mit den beiden am späten Nachmittag. Einige Stunden, Reden, Überraschungen und Kräuterschnäpsen später wurde ordentlich abgefeiert. Da es für mich 2 Tage später nach Sizilien für eine Hochzeit ging, konnte ich leider nicht etwas länger an diesem schönen Ort bleiben. Aber ich hoffe wiederzukommen!

 



Instagram

Back to Top